Marko Vukelic zu den Seen Tigers

01-Jun-2016

Die Seen Tigers vermelden im Hinblick auf die kommende 1. Liga Spielzeit eine namhafte Verstärkung. Vom RTV Basel wechselt der langjährige NLA- und ehemalige Nationalspieler Marko Vukelic zu den Seemern. 

Der 1.83 grosse Linkshänder hat seit 2004 knapp 300 Spiele in der NLA sowie 64 Länderspiele für die Schweizer A-Nationalmannschaft absolviert und bringt selbstredend eine grosse Portion Erfahrung mit. Vukelic möchte sportlich etwas Kürzer treten und den Fokus vermehrt auf seine berufliche Laufbahn setzten. Die Mischung aus Spass am Handball, reduziertem Trainingsaufwand aber dennoch vorhandenen sportlichen Ambitionen haben ihn schlussendlich zum Wechsel bewogen.

Für Trainer Daniel Stahl entspannt sich durch die Verpflichtung von Marko Vukelic der personelle Engpass auf der rechten Rückraumposition. Rico Weber wird auch während der nächsten Saison sein Studium in Biel absolvieren und daher nur an den Wochenenden zur Verfügung stehen. Oliver Nussli weilt bis zum Saisonbeginn im Ausland und verpasst somit die gesamte Vorbereitung. Die Verantwortlichen der Seen Tigers sind daher hocherfreut, dass der «Wunschtransfer» bereits vor Trainingsstart unter Dach und Fach gebracht werden konnte.

Marko Vukelic wird ab diesem Sommer eine neue Arbeitsstelle in Zürich annehmen und auch seinen Wohnsitz in die Region verlegen.

 


Kommentare

Gar nicht Sehr




Captcha Image