FU16: Erster Auftritt der SG Wyland

 Spielberichte Manager  22 Aug 2018   0 Comments
 

Am 19. August haben wir Ladies von der FU16 Elite unsere ersten Testspiele absolviert. Erstmals waren dabei auch Spielerinnen der Seen Tigers mit dabei. Alle waren gespannt, wie sich die neu zusammengefügte Mannschaft im Kreis der grossen Namen der Elite präsentieren würde.

Als erstes trafen wir auf Spono Nottwil. Da zeigte sich, dass unsere Mannschaft noch nicht richtig aufeinander abgestimmt ist. Die Einzelleistungen waren in Ordnung aber ein Zusammenspiel als Mannschaft war das noch nicht.

Im zweiten Match trafen wir auf Brühl. In der ersten Halbzeit konnten wir noch recht gut mithalten, jedoch sind wir in der zweiten Halbzeit immer mehr in Rückstand geraten.

Zum Schluss trafen wir auf Herzogenbuchsee. Auch dort war die erste Halbzeit in Ordnung. In der zweiten Halbzeit waren wir vermehrt unkonzentriert und haben uns immer wieder von generischen Spielzügen überraschen lassen.

Unser Fazit ist: Es gibt noch viel zu trainieren. Die Mannschaft muss zusammenwachsen und die Mitspielerinnen müssen die Spielgedanken der Mannschaftskameradinnen besser kennen lernen. Wie in der letzten Saison müssen wir soweit kommen, dass jede Spielerin alles für die Mannschaft gibt. Auch in der Ausdauer ist noch einiges zu verbessern. Insgesamt ist der Abstand zur Spitze jedoch kleiner als bei unserem letzten Elite-Abenteuer und wir sind zuversichtlich, dass wir die einen oder anderen Favoritinnen überraschen können und einige Punkte fürs Weinland erobern können.

Kommentare

 
    Der Beitrag hat keine Kommentare.
 

Hinterlasse deinen Kommentar



Captcha Image